deutsch english
 

Adam Lonicer

Marburg 1528 -
Frankfurt am Main 1586


Adam Lonicer wird am 10. Oktober 1528 in Marburg geboren. Nach seinen Studien in Marburg und Mainz wird Adam Lonicer 1553 Professor für Mathematik an der Universität in Marburg und 1554 Doktor der Medizin. Sein eigentliches Interesse gilt aber den Kräutern.
1578 gibt Adam Lonicer sein erstes bedeutendes Kräuterbuch heraus. Zwischen 1557 und 1577 folgen vier weitere Ausgaben des Kräuterbuches "Adam Loniceri Kräuter Buch und künstliche Conterfeyungen sammt der Kunst zu Destillieren". Adam Lonicer stirbt am 29. Mai 1586 in Frankfurt/Main.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Ambrosius Paré - Traicté de la peste
Ambrosius Paré
"Traicté de la peste"
10.000 €
Detailansicht

Hieronymus Bock - De stirpium
Hieronymus Bock
"De stirpium"
8.000 €
Detailansicht

Michael von Aitzinger - Ad Hispaniae et Hungariae
Michael von Aitzinger
"Ad Hispaniae et Hungariae"
5.000 €
Detailansicht

Hans Daubmann - Artzneybuch. Fast wunder köstlich
Hans Daubmann
"Artzneybuch. Fast wunder köstlich"
5.000 €
Detailansicht

Claudius Ptolomaeus - La geografia
Claudius Ptolomaeus
"La geografia"
5.000 €
Detailansicht

Sebastian Münster - Cosmographey, Ausgabe Basel
Sebastian Münster
"Cosmographey, Ausgabe Basel"
5.000 €
Detailansicht

Volcher Coiter - Externarum
Volcher Coiter
"Externarum"
4.000 €
Detailansicht

Christoff Zobel - Sachsenspiegel. Aufs newe ubersehen
Christoff Zobel
"Sachsenspiegel. Aufs newe ubersehen"
3.500 €
Detailansicht